Fabienne Müller

Kaspersky Virenschutzsoftware: Warnung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Kaspersky Virenschutzsoftware: Warnung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Der Krieg in der Ukraine wird verstärkt mit digitalen Mitteln geführt. Neben Desinformation, Fakenews und Propaganda können Softwareprodukte aus russischer Entwicklung eine Gefahr für deutsche Behörden und Unternehmen darstellen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt daher vor dem Einsatz von Produkten des russischen Herstellers Kaspersky. Der Moskauer Konzern ist besonders für seine gleichnamige …

Kaspersky Virenschutzsoftware: Warnung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Weiterlesen »

Ankündigung Preiserhöhungen

Microsoft und weitere Hersteller erhöhen in 2022 ihre Preise – das sollten Sie wissen!

Zum Jahresende möchten wir uns bei unseren Kund:Innen für das entgegengebrachte Vertrauen, Teile Ihrer IT-Infrastruktur in unser Rechenzentrum auszulagern, bedanken. Wir hoffen, dass Sie mit unseren erbrachten Dienstleistungen und Services stets zufrieden waren. Bisher konnten wir unsere Preise trotz gestiegener Kosten immer stabil halten. Leider müssen auch wir nun auf die Erhöhungen seitens Microsoft reagieren. …

Microsoft und weitere Hersteller erhöhen in 2022 ihre Preise – das sollten Sie wissen! Weiterlesen »

Warnung ransomware

BSI alarmiert: Weltweite Auswirkungen durch Ransomware-Angriffe

Auslöser war ein Angriff auf einen Softwarehersteller aus Amerika, welcher zu weltweiten IT-Störungen führte. Betroffen durch den Verschlüsselungstrojaner waren vielzählige IT-Dienstleister, deren Kunden und Unternehmen – auch in Deutschland. Aktuellen Informationen zufolge sollen mehrere Tausend Geräte verschlüsselt worden sein. Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, wird wie folgt zitiert: „Der Vorfall …

BSI alarmiert: Weltweite Auswirkungen durch Ransomware-Angriffe Weiterlesen »

Warnung durch das BSI: Erneute Sicherheitslücke bei Exchange-Servern

Das Bundesamt für Sicherheit in der Information (BSI) warnt Nutzer erneut vor der Gefahr von möglichen Angriffen im Bereich Microsoft Exchange. Um sich gegen vier kritische Sicherheitslücken abzusichern, veröffentlichte Microsoft aktuell eine Reihe von Updates für die Exchange-Server Versionen 2013, 2016 und 2019. Nutzer sind dazu angehalten die Patches schnellstmöglich vorzunehmen! Die Lücken, die durch …

Warnung durch das BSI: Erneute Sicherheitslücke bei Exchange-Servern Weiterlesen »

BSI Warnt vor Sicherheitslücken bei Exchange Servern

Warnung durch das BSI: Kritische Schwachstellen bei Exchange-Servern

Das Bundesamt für Sicherheit (BSI) in der Informationstechnik informiert auf seiner Seite über mögliche Sicherheitslücken bei Exchange-Servern. Verwiesen wird hier auf den IT-Dienstleister Shodan, nach dessen Informationen zehntausende deutsche Server über das Internet angreifbar und mit großer Wahrscheinlichkeit auch bereits durch Schadsoftware infiziert sind. Betroffen sind hier Organisationen und Unternehmen jeglicher Größe. Aus diesem Grund …

Warnung durch das BSI: Kritische Schwachstellen bei Exchange-Servern Weiterlesen »